Wissenswertes

Wieviele Personen passen in unsere Drachenboote?

Je nach Bootstyp sitzen zwischen 10 und 20 Paddler in Fahrtrichtung zu zweit auf einer Sitzbank. Sie paddeln, abhängig von ihrer Sitzposition, mit dem Stechpaddel entweder auf der rechten oder linken Bootsseite.


Wie fährt man ein Drachenboot?

Ein Drachenboot ist dabei vergleichbar mit einem Raddampfer, bei dem mehrere "Schaufelräder" (= Paddel) hintereinandergeschaltet sind. Das funktioniert jedoch nur, wenn die einzelnen "Schaufelräder" zeitgleich einstechen und sich im stehenden Wasser verhaken können.


Wer sitzt wo im Boot?

Besatzung. Sitzordnung in einem Drachenboot: Im Bug der Trommler, dann die Besatzung und im Heck der Steuermann. Die Besatzung eines Drachenbootes besteht aus Paddlern, die paarweise auf Bänken nebeneinandersitzen und mit Stechpaddeln das Boot vorwärts bewegen.